TRAININGSGEWICHT ERMITTELN

Write By: admin Published In: Interessante Fakten über Bodybuilding Created Date: 2018-01-07 Hits: 326 Comment: 0

Für diejenigen von uns, die bereits mit Bodybuilding vertraut sind, erscheint die Frage nach der Wahl des richtigen Arbeitsgewichts absurd und irrelevant, muskelaufbau einsteiger. Für diejenigen, die gerade erst mit ihrer Entwicklung in diesem Sport beginnen, ist dies die allererste Frage, die einem Neuling in den Sinn kommt, der sich einer endlosen Haltung mit Hanteln gegenübersieht.

ARBEITSGEWICHT IM BODYBUILDING

Die Wahl des Arbeitsgewichts ist bei Anfängern im Bodybuilding weit verbreitet. Die Antwort auf diese Frage ist jedoch sehr einfach. Bevor wir dieses Problem der universellen Proportionen lösen, werden wir über muskelaufbau einsteiger sprechen.

WAS IST EIN MUSKELFEHLER?

muskelaufbau einsteiger​Muskuläre Zurückweisung ist der Punkt, an dem es unmöglich wird, eine Wiederholung mit guter Technik aus eigener Kraft durchzuführen. Ich rate dir, die Übung sofort zu beenden, sobald du feststellst, dass du keine weitere Wiederholung mit der richtigen Technik durchführen kannst. Wenn Sie beispielsweise mit einer 60-kg-Langhantel einen Bankdrücken machen und 12 Wiederholungen durchführen, aber keine weitere Wiederholung durchführen können, haben Sie bei der zwölften Wiederholung einen Muskelversagen erlitten.

WIE WÄHLEN SIE DAS GEWICHT FÜR DIE ÜBUNG?

Die Anzahl der durch das Trainingsprogramm vorgeschriebenen Wiederholungen beeinflusst die Belastung. Wenn Sie zum Beispiel 10-12 Wiederholungen in der Bankdrückenübung machen müssen muskelaufbau einsteiger, müssen Sie das Arbeitsgewicht wählen, mit dem Sie einen Muskelversagen innerhalb von 10-12 Wiederholungen erreichen. Da Sie gerade anfangen, in Ihre ersten Bodybuilding-Workouts zu vertiefen, wird die Wahl des Arbeitsgewichts durch Versuch und Irrtum erfolgen. Hier sind ein paar Schritte, die ein Anfänger nehmen sollte:

  1. Bestimmen Sie zunächst die genaue Anzahl der Wiederholungen, die Sie für diese oder jene Übung ausführen müssen. Nehmen Sie als Beispiel 10-12 Wiederholungen.
  2. Wählen Sie ein Gewicht, mit dem Sie innerhalb dieser Wiederholungen ein Muskelversagen erreichen können.
  3. Wenn es Ihnen gelingt, innerhalb dieser Wiederholungen ein Muskelversagen zu erreichen, verwenden Sie das gleiche Gewicht für den nächsten Versuch.
  4. Wenn Sie 10-12 Wiederholungen nicht machen konnten und Sie an der 8. Wiederholung Kraft verloren haben, dann reduzieren Sie das Arbeitsgewicht im nächsten Ansatz.
  5. Es kann auch sein, dass du der Besitzer von übermenschlichen Fähigkeiten bist, die dir erlauben, über 12 Wiederholungen zu treten. Erhöhen Sie in diesem Fall das Arbeitsgewicht im nächsten Ansatz leicht.

Als Anfänger ist es zwingend notwendig technik, dass Sie ein Magazin waren, die ihr Einsatzgewicht in jeder Übung in dem erforderlichen Wiederholungsbereich beteiligt treten werden. So werden Sie sich bei der Wahl des geeigneten Arbeitsgewichts orientieren. Darüber hinaus ist es ein Trainingstagebuch der Durchführung - eine gute Möglichkeit, den Fortschritt zu überwachen.

Wann soll das Arbeitsgewicht erhöht werden?

Trotz der Tatsache, dass dieses Thema nicht gestellt wurde, halte ich es immer noch für relevant. Betriebsgewicht für Übung kann nur erhöht werden, wenn das aktuell verwendete Arbeits Gewicht zu Muskelversagen außerhalb des vorgeschriebenen Bereichs von Wiederholungen führen wird.

Angenommen, dass Ihr Trainingsprogramm durch ein 3-x vorgeschriebenen Ansätze Übungen „curl mit einer Hantel“ mit 10-12 Wiederholungen und Ihrem Trainingstagebuch zeigt, muskelaufbau einsteiger, dass Sie ein 12-Pfund-Hanteln für diese Übung verwenden und Muskelversagen bei 12 erreichen Wiederholung. Sie starten die Übung, aber dieses Mal feststellen, dass Scheitern eine 13. Wiederholung zu erreichen technik. Dies ist das Signal, das über die Notwendigkeit spricht, das Arbeitsgewicht zu erhöhen.