Primobolan 100

Primobolan 100

Hersteller Dragon Pharma
Art.Nr. 705
Verfügbarkeit Lagernd
Paket: 10 Ampullen (100mg/ml)
Stoff: Methenolone enanthate (Primobolan depot)
117,96€

Primobolan 100 nach Dragon Pharma in Österreich

Primobolan, hergestellt nach pharmazeutischen Firma Dragon Pharma, ist eines der besten injizierbaren Steroide mit einer moderaten anabolen Wirkung. Das Medikament ist sehr effektiv in den Zyklen für die Qualität Muskelwachstum und Trocknung entwickelt. Primobolan ist ein Medikament für viele Athleten für seine minimale androgene Wirkung bekannt. Es handelt sich um ein Dihydroboldenon-Derivat namens Metenolon-Enanthat (Primobolan-Depot). Dieses Medikament zeichnet sich durch eine lange Wirkungsdauer aus, da es Enantat enthält. Dies erklärt die Tatsache, dass seine Wirkung bis zu 16 Tage anhält.

 

Positive Effekte von Methenolon Enanthate

Um dieses Steroid einzunehmen, müssen Sie die Empfehlungen eines Spezialisten befolgen. Auf diese Weise können Sie nicht nur die Wirkung des Zyklus verstärken, sondern auch das Auftreten möglicher unerwünschter Reaktionen vermeiden. Es gibt viele positive Effekte dieses Steroids, wenn es richtig eingenommen wird:

  • Relativ geringe anabole Wirkung und minimale androgene Wirkung.
  • Minimale Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.
  • Da das Medikament nicht in Östrogen umgewandelt wird, muss der Sportler keine Anzeichen von Gynäkomastie befürchten.
  • Am Ende des Zyklus bleiben die erzielten Ergebnisse erhalten, da es einen minimalen "Rollback" gibt.
  • Die Wirkstoffe dieses Medikaments erhöhen den Cholesterinspiegel nicht, was bedeutet, dass der Blutdruck nicht ansteigt und es keine Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System gibt.
  • Wer die anabole Wirkung erhöhen möchte, kann einfach die Dosierung erhöhen.

 

Empfehlungen für die Verwendung von Primobolan-Injektionen

Da es eines der sichersten anabolen Steroide ist, kann es nicht nur von erfahrenen Sportlern, sondern auch von Anfängern eingenommen werden. Die Wirkstoffe dieses Medikaments können das Wachstum der Muskelmasse beschleunigen und verursachen dabei praktisch keine Nebenwirkungen.

Sportler verabreichen in der Regel eine Dosis, die 400-800 Milligramm pro Woche nicht übersteigt. Die Dauer des Zyklus beträgt zwischen 6 und 12 Wochen. Natürlich sind in manchen Fällen höhere Dosierungen erlaubt, doch kann dies negative Auswirkungen auf die Leber und das Herz-Kreislauf-System haben.

Neue Beurteilung

Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!
Schlecht           Gut